ktphotography / Pixabay

Zukunftsweisendes Projekt für Bargteheider Jugendliche

Mit über 50 Interessenten war der Discobus der SPD Bargteheide ein voller Erfolg.

 

Bargteheide – Mit einem Pilotprojekt hat die SPD Bargteheide ein wichtiges Zeichen für die Zukunft der Bargteheide Jugendpolitik gesetzt.

Am Freitag nach Halloween hieß es für viele Jugendliche aus Bargteheide und Umgebung: Auf zum Feiern in den Trittauer „Fun-Parc“.
Oft werden solche Fahrten in die Disco jedoch von Problemen bezüglich der An- und Abreise überschattet. Abhilfe sollte nun ein neuer „Discobus“ schaffen. Der SPD Ortsverein Bargteheide sponserte Bargteheider Jugendlichen an diesem Freitag die Hin- und Rückfahrt in den Fun-Parc durch den Einsatz eines eigenen Busses.

„Wir wollen den Jugendlichen eine sichere und zuverlässige Fahrtmöglichkeit zum Feiern geben.“ So erläutert Vorstandsmitglied Maximilian Wesselly den ursprünglichen Gedanken hinter Idee. Man wollte in einem ersten Schritt allerdings nicht auf die Bargteheide Gremien warten, sondern selbst Initiative ergreifen, um den Bedarf eines solchen Busses aufzuzeigen, so Wesselly weiter.

Mit vollem Erfolg: über 50 Jugendliche meldeten sich auf die öffentliche Bewerbung der Fahrtmöglichkeit — so viele, dass nicht jeder Interessent einen Platz im Bus erhalten konnte.
Auf große Begeisterung stieß die Aktion natürlich bei den Bargteheide Jugendlichen, die von ihr profitieren konnten. Aber auch die betroffenen Eltern zeigten sich erfreut über den Vorstoß, da sie sich keine Gedanken über die sichere An- und Abreise machen mussten und das Wecker klingeln mitten in der Nacht zum Abholen der eigenen Kinder ausblieb.

Damit diese Möglichkeit nicht nur unregelmäßig besteht, sondern zu einem festen Bestandteil der Angebote für Jugendliche in Bargteheide wird, stellt die SPD das Projekt im kommenden Finanz- und Wirtschaftsausschuss am 21.11.2019 sowie im Haupt- und Sozialausschuss am 27.11.2019 vor und beantragt die Bereitstellung von Haushaltsmitteln für den dauerhaften Einsatz eines solchen Busses — ein Wahlversprechen der Partei zur Kommunalwahl 2018.

Der Fraktionsvorsitzende Mehmet Dalkilinc betont: „Wir erachten einen solchen Bus als großartige Chance, die Lebensqualität für junge Leute in Bargteheide weiter zu steigern.“ Damit dies gelingt, müsse man die Initiative nun als Stadt aufgreifen und weiterführen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld