Ein junges Bargteheide

Bargteheide ist Stormarns lebendige Stadt!
Und das schon allein aufgrund der vielen Schülerinnen und Schüler, die hier leben und sich täglich in der Stadt aufhalten.
Gerade diese vielen Jugendlichen und Kinder verbringen einen Großteil ihrer Zeit in Bargteheide und sind vielfach daran interessiert die Angebote und ihr direktes Umfeld für sich zu gestalten und zu verbessern.
Sei es etwa die Neugestaltung des Schulhofes im Schulzentrum oder durch aktives Mitwirken bei den „Fridays for Future“-Demonstrationen.

Wir als SPD begrüßen dieses politische Engagement sehr!
Es ist dringend an der Zeit, dass es nach vielen und langwierigen Versuchen nun auch endlich bald einen Kinder- und Jugendbeirat in Bargteheide geben wird.

Wir als SPD Bargteheide haben dies schon seit vielen Jahren gefordert.
Der Kinder- und Jugendbeirat soll der Jugend die Möglichkeit geben, ihre Themen in die Verwaltung und Politik zu tragen und so besser wahrgenommen zu werden.
Wir hoffen, dass es damit gelingt, die Wünsche und Sorgen der Jugendlichen besser sichtbar und verständlicher bei Stadt und Politik zu machen.

Derzeit gibt es viele Themen, welche die Kinder und Jugendlichen unmittelbar betreffen oder betreffen werden: Sei es bei den Kleinsten und deren Situation im KiTa- und Krippen Umfeld, bei den Sport- und Freizeitangeboten, dem Neubau einer Schule oder eben dem Klima.
Alle diese Dinge gilt es anzugehen und Lösungen zu schaffen, welche für alle Generationen tragfähig sind.

Wir würden uns sehr freuen, wenn gerade die kommenden Generationen sich mit ihren freien und manchmal auch innovativen neuen Ideen in die Gestaltung ihres Bargteheides einbringt!

Gern heißen wir auch jeden von Euch bei uns in der SPD Fraktion willkommen und stehen mit Rat und Tat beiseite.
Oder Ihr kontaktiert uns auf den Social Networks.

Wir freuen uns auf diese junge und frische Zukunft.

Peter Beckendorf
stellv. Fraktionsvorsitzender

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld