100 Jahre Frauenwahlrecht –
auch dank Luise Zietz

Zu diesem für Frauen wichtigen Ereignis hatte die VHS Bargteheide unter der Leitung von Ute Sauerwein-Weber und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bargteheide Kathrin Geschke gemeinsam eine Veranstaltung im Stadthaus organisiert, die alle Anwesenden begeistert hat. Eröffnet wurde die Veranstaltung mit einen Grußwort von Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht.

Im Zusammenhang mit der Darstellung des Kampfs für das Frauenwahlrecht kommt man nicht an der gebürtigen Bargteheiderin Luise Zietz vorbei. Eine engagierte und streitbare Sozialdemokratin.

Neben vielen Informationen darüber, wie und mit welchem Einsatz das Wahlrecht von Frauen erkämpft wurde, trug Frau Dr. Silke Laskowski in einem Vortrag vor, wie sich die Beteiligung von Frauen in der Politik und den politischen Gremien bis heute entwickelt oder auch nicht entwickelt hat.

Das Wirken von Luise Zietz in diesem Zusammenhang wurde anschaulich unter anderem mit einer szenischen Lesung durch die Schauspielerin und Sprecherin Eva-Maria Kölling aufgezeigt. Sie trug Ausschnitte aus den Vorträgen und Schriften von Luise Zietz vor, die erahnen ließen, wie kämpferisch und überzeugend sie Frauen angesprochen haben muss und zur Mitarbeit in der SPD aufgerufen hat bzw. überzeugen konnte.

„Willst Du arm und unfrei bleiben?“ war eine ihrer provozierenden Ansprache an die Frauen. Diese Frage kann sicherlich auch heute an Frauen in bestimmten Lebenssituationen gestellt werden.

Daneben gab es musikalische Einlagen von dem Bargteheider Ensemble Just8 und der Bargteheider Sängerin und Musikerin Ella Burkhardt.

Eine lange aber niemals langweilig werdende Veranstaltung. Herzlichen Glückwunsch an die Organisatorinnen Kathrin Geschke und Ute Sauerwein-Weber und ihren vielen Helfern.

Ein Highlight war, dass die Anne-Frank-Schule die Veranstaltung filmte und hieraus ein tolles Video veröffentlichen möchte.

Die SPD Bargteheide erfüllt es mit sehr viel Stolz so eine starke Persönlichkeit in unseren Reihen gehabt zu haben.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld